Alle Artikel mit dem Schlagwort: Selbstermächtigung

Fülle an Schnee © Reinweiß by Susanne Reinhold

Rein in die Fülle des Lebens

„Ich fülle mein Leben lieber mit Abenteuern, als mit Dingen. Es gibt keinen größeren Reichtum, als die Geschichten und Augenblicke, die man für immer bei sich trägt. All die Erinnerungen, die man auf seiner Reise sammelt, sind unbezahlbar!“ Das neue Jahr hat angefangen. „Rein in die Fülle des Lebens“ heißt mein Motto auch in diesem, neuen Jahr. Gut angefangen hat es ja schon mit reichlich Schnee. Welch tolle Winterlandschaft sich uns mit diesem Naturschauspiel bietet. Eine Fülle an Schnee. Wir haben uns in dieser Fülle gewälzt. Die Kinder tobten sich aus und unser Hund, würde am liebsten den ganzen Tag draußen bleiben. Viele Menschen schnaufen allerdings auch und können/ wollen diese Fülle nicht annehmen. Denn Alles hat auch seine Kehrseite! 

Weihnachten, die heilige Familie © Reinweiß by Susanne Reinhold

Weihnachten, was steckt dahinter?

„Um erlöst zu werden, müssen wir uns von vielem lösen!“ (Zitat von Walter Ludin) Bald ist es soweit! Das Fest der Liebe steht vor der Tür, die Geburt des Erlösers wird gefeiert. Ist das wirklich Weihnachten? Was steckt eigentlich dahinter? Im Zuge des momentanen Ausmistens & Aufräumens, verlassen jetzt auch die letzten Deko Artikel unser Haus. Weil ich nicht nur beim Weitergeben, immer wieder mal darauf angesprochen werde, sondern auch ~„Was macht Ihr an Weihnachten?“ eine wichtige Frage zu sein scheint ~ möchte ich mit diesem Thema mal richtig aufräumen.

Lass Dein Licht strahlen

„Lass Dein Licht strahlen!“ (Regina Sari) Letzten Monat war ich auf einem Hobbykünstlermarkt. Für diesen Markt bin ich knapp 200 km mit dem Auto gefahren. Einige Menschen haben mich darauf angesprochen, ob es sich wirklich gelohnt hätte, an diesem Markt teilzunehmen. Rein betriebswirtschaftlich betrachtet, haben sich die Ausgaben mit den Einnahmen gedeckt. Viel wichtiger war mir allerdings die energetische Bilanz. Es ist nichts umsonst im Leben! Alles was wir tun, lebt und bringt Erfahrung, treibt an, inspiriert, fordert und bewegt. Es gibt keine Fehler, weil es keine Zufälle gibt. Deshalb sind wir immer zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Demnach antwortete ich einer Dame an meinem Stand, dass es schön ist, einfach nette Menschen wie sie zu treffen. Das zauberte ein Lächeln in ihr Gesicht.

Offline sein, Handy ausschalten

Offline sein ~ eine Entscheidung

„In der Stille, werden die wahrhaft großen Dinge geboren.“ (Zitat von Thomas Carlyle) In unserem letzen Urlaub, haben wir beim Buchen bereits darauf geachtet, dass keine Mediengeräte in unserer Unterkunft vorhanden sind. Das ist gar nicht so einfach, einen „offline“ Urlaub zu finden, deshalb sind wir auf dem Campingplatz gelandet. Selbst da gibt es bereits Wlan & Co. zum buchen und freistehende Leinwände. Meine Erfahrung ist, wenn ein TV Gerät da ist, wird auch geschaut. Deshalb war meine Intension, die Basis wenigstens medienfrei zu gestalten.

Einmaligkeit leben

„Nicht Deine Methode ist inspirierend, sondern… Du bist es!“ (Zitat von Stefan Hiene) Einmaligkeit leben ~ ist ein Prozess. In den letzten Wochen bin ich auf einen Unternehmer gestoßen, der seine Produkte rein digital verkauft. Beim Lesen seines Blogs bin ich so ins zweifeln gekommen, dass ich für einige Zeit tatsächlich glaubte, es fehlt mir irgendetwas und ich tue das Falsche. Das war reines Mangeldenken. …

Susanne ~ die Lilie ~ gerade am Aufblühen

Aufblühen ~ ist möglich (Gastbeitrag von Mathilde & Markus)

Aufblühen ~ ist möglich… und man trifft immer die richtigen Menschen, zum richtigen Zeitpunkt. So ging es mir auch mit diesen beiden. Ich freue mich sehr und bin unendlich dankbar, dass Mathilde & Markus Neuer hier in diesem Gastbeitrag, ihre Erfahrungen und Beobachtungen mit uns teilen. Vielleicht könnt Ihr auch etwas mitnehmen, auf Eurem Weg des Aufblühens. Eure Susanne ~ die Lilie ~ gerade am Aufblühen

Gelbe Rose für Gewinner, mit Visionen©Susanne Reinhold

Wünsche, Träume und Visionen

„Was uns motiviert und treibt, ist der Schlüssel zu unserem Handeln, und das ist der Schlüssel zu unserer zukünftigen Welt.“   (Zitat von Karl Talnop) Dieser Beitrag entsteht gerade aus einem Wunsch, einem Traum und dient für eine Vision. Sehr viele Menschen haben tolle Visionen. Immerhin haben wir alle Wünsche und Träume für unser Leben. Wir malen es uns in Gedanken schon aus, wie es doch sein könnte, wenn…  oder schwelgen in Fotos, Filmen, Geschichten und träumen vor uns hin. Das ist auch grundsätzlich vollkommen richtig, nur unser Kopf /Verstand – die mentale Ebene – macht uns genau da, auch einen Strich durch die Rechnung.

Betrachtungsweise, mein Weg ist das einzige, was existiert © Reinweiß by Susanne Reinhold

Reine Betrachtungsweise

„Die ganze Welt liegt im Auge des Betrachters. „ (Zitat von Robert Maly) Reine Betrachtungsweise – Im Auge des Betrachters, liegt die ganze Welt! Dies bedeutet, worauf ich meine Aufmerksamkeit richte, das wächst und bekommt Energie. Das Phänomen mit den werdenden Müttern konnte ich selbst erleben. Erst wenn ich mich selbst mit diesem Thema auseinander setze oder schwanger bin, sehe ich in meinem Umfeld nur noch werdende Mütter. Folglich richtet sich unsere Wahrnehmung, an werdende Mütter. Oder beispielsweise, eine bestimmte Urlaubsreise an einen besonderen Ort steht an, plötzlich fällt dir auf, wieviel Informationen dir über diesen Ort zugetragen werden. Menschen erzählen dir, wer alles schon dort war oder auch hin möchte. Demnach ist die Welt des Betrachters, eine Welt für „sich“. Reine Betrachtungsweise. Dies kann positiv oder auch negativ sein. …

Sei die Veränderung, Mohnblume auf dem Kornfeld © Reinweiß by Susanne Reinhold

Reine Veränderung

„Sei selbst die Veränderung, die du dir wünschst für die Welt!“ (Mahatma Gandhi) Reine Veränderung ~ ist Heilung für Alle. Unser Familien- und Bekanntenkreis, macht sich hin und wieder Sorgen um die (freie) Schulbildung unserer Kinder. Wenn sich Menschen verändern oder Situationen, dann löst es in unserem Umfeld erst einmal Angst aus. Es ist der Spiegel zu denjenigen, die Dich halten wollen, in den Gewohnheiten und Ritualen. Hier wird ganz deutlich: Schau her, mit diesem Thema oder mit diesem Verhalten, kannst du ins „Reine“ kommen und dich versöhnen. Du kannst es heilen. Es kann sich verändern! …

Schneeglöckchen, Frühlingserwachen © Reinweiß by Susanne Reinhold

Rein in den Frühling ~ erwache!

„Deine Visionen werden nur klar werden, wenn du in dein eigenes Herz schaust. Wer außerhalb schaut, träumt; wer im Innern schaut, erwacht.“ (Zitat von Carl Jung) Meine Inspiration war heute ein Schneeglöckchen, … die ersten Frühlingsboten sind weiß! Ein Bote bringt uns außerdem, meistens eine sogenannte Botschaft. Hier hat sich voller Kraft ein kleines Pflänzchen durch die Erde gekämpft, um uns mit seinen lichtvollen, weißen Glöckchen, den Frühling einzuläuten. Besonders interessant finde ich in der Pflanzenwelt, das jeder weiß, wann seine Zeit zum Blühen / Erwachen ist. Keiner zögert, keiner ringt mit seinem inneren Kritiker, keiner macht sich Gedanken, was die anderen sagen oder meinen könnten. Sie blüht einfach in ihrer ganzen Pracht. …