Alle Artikel mit dem Schlagwort: EinzigartigeMenschen

8 Herausforderungen auf dem Weg zu dir, hinter seine eigene Kulissen schauen, seinen eigenen Herzensweg gehen©Susanne Reinhold

8 Herausforderungen auf dem Weg zu dir Selbst

„Jede neue Herausforderung ist ein Tor zu neuen Erfahrungen.“ (Ernst Ferstl) Herausforderungen zu meistern ist manchmal gar nicht so leicht. Schnell glauben wir, unpassend zu sein oder lassen uns ausbremsen. Früher habe ich Herausforderungen, noch #Probleme genannt. Wenn wir allerdings die Perspektive wechseln und schauen mit einem anderen Blick auf die #Hindernisse des Lebens, weisen sie uns den Weg und führen uns kurzerhand zu unserem Herzen. Im folgenden erfährst du, welche 8 Herausforderungen dich auf deinem Weg zu dir Selbst, garantiert begleiten.

Neues Miteinander

Wie gelingt ein Neues Miteinander? – Gastbeitrag von Johannes Anunad

Diese Frage ist aktueller denn je! Ein Neues Miteinander ist unvermeidlich für uns als Gesellschaft, gerade jetzt, wo alte Strukturen und Werte immer weiter auseinanderbrechen. Die Probleme spitzen sich zu. Dennoch ist jeder einzelne von uns gefragt, was er zum Wohle des Ganzen aktiv beitragen kann, für den Wandel hin zur NEUEN ZEIT. Dieses neue Miteinander muss von Grund auf neu erfasst, erkannt und dann gelebt werden. „Ein Problem ist nie auf der Ebene lösbar, auf der es entstanden ist.“ Seit einigen Jahren sind gewisse Strömungen und Neubildungen zu beobachten. Dazu darf ich Johannes Anunad befragen, der sich tatsächlich seit vielen Jahren intensiv mit dieser Thematik beschäftigt und gleichzeitig, als versierter Lösungsfinder und Lebensforscher, in der ganzen Welt unterwegs und zu Hause ist. Seit November 2017 lebt er in Paraguay, wurde dort ebenfalls hin geführt zur Unterstützung eines sehr großen und ambitionierten Gemeinschafts-Siedlungsprojekts in seiner Pionierphase. Seit 2013 geht er keiner Erwerbsarbeit mehr nach, sondern folgt seinem Wunsch nach Selbstausdruck und Erfahrung. Herzlichen Dank, dass Du da bist und hier Deine Eindrücke und Forschungsergebnisse mit …

Zeitreise ins Jetzt , Strand ©Susanne Reinhold

Zeitreise ins Jetzt

„Auch die weitesten Zeitreisen, enden immer wieder in der Gegenwart!“ (Helmuth Glaßl) Wie schnell sich eine Welt – diese Welt – ändern kann, hat uns spätestens das Jahr 2020 gelehrt. In diesem Beitrag teile ich mit Dir eine inspirierende Geschichte von Matthias Klück über eine Zeitreise, die mir Kraft und Mut für den derzeitigen Wandel gibt. In der Zeitreise ins Jetzt, erlebt Nathan, augenblicklich, wie sich die Menschen und die Erde auf seiner Insel verwandelt haben. Vieles, was er schon von großen Denkern kannte, leben die Menschen in dieser Wirklichkeit. Die besten Szenen habe ich deshalb für Dich nachfolgend zusammengestellt. Komme mit und staune…

Heile Welt, Mutter Erde, Gemeinschaft, Oasen des Lebens ©Susanne Reinhold

Oasen des Lebens

„Einfache Menschen, wunderbare Menschen. Menschen, von denen ohne viel Aufhebens ein Strom der Liebe in die Welt ausgeht. Sie sind Oasen in unserer Wüste, sie sind Sterne in unserer Nacht.“ (Phil Bosmans) Seit einigen Wochen, prasseln vermehrt sehr viele Informationen auf uns ein. Entsprechend, sehnen sich die Menschen nach der Wahrheit. Zudem ist es ein Kampf, um unsere Aufmerksamkeit und um unseren schöpferischen Geist. Wenn ich die Menschen frage, was sie sich für die Zukunft wünschen, können es die wenigsten beschreiben. Also, berichten sie als erstes, was sie eigentlich nicht wollen. Weil ich die letzten Tage dieses Bild gemalt und veröffentlicht habe, von meiner „heilen Welt“, von dem, was ich will, bin ich dadurch, mit wunderbaren Menschen in Kontakt gekommen. Denn es ist jetzt von großer Bedeutung, dass wir uns darüber sehr klar werden und unsere Schöpferkraft für uns einsetzten.

Die Kunst der Selbsterkenntnis, Fragen an mich selbst ©Reinweiß by Susanne Reinhold

Die Kunst der Selbsterkenntnis

Heute ist wieder so ein Tag, ein Tag an dem mich etwas zieht, dass mich zurückhalten will. „Das kannst Du doch nicht schreiben? Was sollen die Leute nur von Dir denken.“ Die Kunst der Selbsterkenntnis! Klar, raus damit. Besser wie an mir Selbst, kann ich es Dir nicht erklären. Jetzt schreibe ich schon seit zwei Jahren diesen Blog und ich spüre, wie sich einiges bei mir weiter verändern möchte. Außerdem spiegelt mir das Leben, einige wichtige Fragen, die ich mir selbst gestellt habe. Sei deshalb gerne dabei, wenn ich mit mir Selbst im Gespräch bin. Das ist ebenso ein Selbstversuch, wie die Erkenntnis, das zu schreiben. Die Kunst der Selbsterkenntnis, ist ein Selbstgespräch.

Spielerisch sein Potenzial entfalten, Susanne beim Malen©Reinweiß by Susanne Reinhold

Spielerisch sein Potenzial entfalten (Gastbeitrag von Dr. Nando Stöcklin)

Spielerisch sein Potenzial entfalten, in einer digitalisierten Welt. Dazu habe ich Dr. Nando Stöcklin befragt. Er bereichert dieses Thema, mit seinen Forschungen und Erkenntnissen aus vielen Jahren Erfahrung. Schön, dass Du Dir Zeit nimmst, Danke! Susanne: Ich habe Dich beim „Spiel Dein Leben-Kongress“ kennen gelernt. Für mich steckt bereits in dem Titel, so viel Freiheit und Kreativität. Wie bist Du bzw. Ihr darauf gekommen? Wie war Dein /Euer Weg dorthin? Nando: In meiner Doktorarbeit habe ich mich der Frage gewidmet, wie sich spielerische Elemente in den Unterricht integrieren lassen, um den Vorteil des Spielens in der Schule nutzbar zu machen. Bald realisierte ich, dass alle entsprechenden Ansätze schwierig sind, weil sie immer in einem fremdbestimmten Rahmen stattfinden. Spielen ist das Gegenteil von Fremdbestimmung. Spielen ist das, was unserem Innersten entspringt. Deshalb beschäftigte mich dann die Frage, wie sich das Leben spielerisch gestalten lässt. Eine zweite Doktorarbeit schreiben wollte ich nicht. So organisierten Anna, meine Frau, und ich den Online-Kongress und luden spannende und inspirierende Expertinnen und Experten ein, von denen wir sehr viel lernten.

Susanne ~ die Lilie ~ gerade am Aufblühen

Aufblühen ~ ist möglich (Gastbeitrag von Mathilde & Markus)

Aufblühen ~ ist möglich… und man trifft immer die richtigen Menschen, zum richtigen Zeitpunkt. So ging es mir auch mit diesen beiden. Ich freue mich sehr und bin unendlich dankbar, dass Mathilde & Markus Neuer hier in diesem Gastbeitrag, ihre Erfahrungen und Beobachtungen mit uns teilen. Vielleicht könnt Ihr auch etwas mitnehmen, auf Eurem Weg des Aufblühens. Eure Susanne ~ die Lilie ~ gerade am Aufblühen