Alle Artikel in: Bewusst SEIN

Offline sein, Handy ausschalten

Offline sein ~ eine Entscheidung

„In der Stille, werden die wahrhaft großen Dinge geboren.“ (Zitat von Thomas Carlyle) In unserem letzen Urlaub, haben wir beim Buchen bereits darauf geachtet, dass keine Mediengeräte in unserer Unterkunft vorhanden sind. Das ist gar nicht so einfach, einen „offline“ Urlaub zu finden, deshalb sind wir auf dem Campingplatz gelandet. Selbst da gibt es bereits Wlan & Co. zum buchen und freistehende Leinwände. Meine Erfahrung ist, wenn ein TV Gerät da ist, wird auch geschaut. Deshalb war meine Intension, die Basis wenigstens medienfrei zu gestalten.

Einmaligkeit leben

„Nicht Deine Methode ist inspirierend, sondern… Du bist es!“ (Zitat von Stefan Hiene) Einmaligkeit leben ~ ist ein Prozess. In den letzten Wochen bin ich auf einen Unternehmer gestoßen, der seine Produkte rein digital verkauft. Beim Lesen seines Blogs bin ich so ins zweifeln gekommen, dass ich für einige Zeit tatsächlich glaubte, es fehlt mir irgendetwas und ich tue das Falsche. Das war reines Mangeldenken. …

Gelbe Rose für Gewinner, mit Visionen©Susanne Reinhold

Wünsche, Träume und Visionen

„Was uns motiviert und treibt, ist der Schlüssel zu unserem Handeln, und das ist der Schlüssel zu unserer zukünftigen Welt.“   (Zitat von Karl Talnop) Dieser Beitrag entsteht gerade aus einem Wunsch, einem Traum und dient für eine Vision. Sehr viele Menschen haben tolle Visionen. Immerhin haben wir alle Wünsche und Träume für unser Leben. Wir malen es uns in Gedanken schon aus, wie es doch sein könnte, wenn…  oder schwelgen in Fotos, Filmen, Geschichten und träumen vor uns hin. Das ist auch grundsätzlich vollkommen richtig, nur unser Kopf /Verstand – die mentale Ebene – macht uns genau da, auch einen Strich durch die Rechnung.

Liebe zu Haustieren, Verbundenheit mit Tieren

Reine Verbundenheit mit Tieren

„Das Tier hat ein fühlendes Herz, so wie Du. Das Tier hat Freude und Schmerz, so wie Du. Das Tier hat einen Hang zum Streben, so wie Du, das Tier hat ein Recht zu leben, so wie Du.“ (Zitat von Peter Rosegger) Reine Verbundenheit mit Tieren, ist ein Gefühl. Vor Jahren sagte mal eine Freundin zu mir: „Es sind ja nur Nutztiere und keine Haustiere.“ Sie hatte selbst eine Vorliebe für alles was kuschelt und schwimmt in Tierform und rechtfertigte mit dieser Einteilung, ihren Fleischkonsum. Diesen Unterschied konnte ich einfach nicht mehr hinnehmen, als unsere Hündin in unsere Familie kam.

glücklicher Schmetterling, Rein in Dein Glück

Rein in Dein Glück 🍀

Ich wünsche Dir Glück Glück ist gar nicht mal so selten, Glück wird überall beschert, vieles kann als Glück uns gelten, was das Leben uns so lehrt. Glück ist jeder neue Morgen, Glück ist bunte Blumenpracht, Glück sind Tage ohne Sorgen, Glück ist, wenn man fröhlich lacht. Glück ist eine stille Stunde, Glück ist auch ein gutes Buch, Glück ist Spaß in froher Runde, Glück ist ein freundlicher Besuch. Glück ist niemals ortsgebunden, Glück kennt keine Jahreszeit, Glück hat immer der gefunden, der sich seines Lebens freut. (Gedicht von Clemens Brentano) Rein in Dein Glück! Wir wünschen uns Glück. Zum Geburtstag oder anderen Anlässen. Immerhin rufen wir es über die Straße, schreiben es in Karten und schwelgen in Geschichten von Menschen, die einfach „Glück gehabt“ haben… Warum schreibe ich über Glück? Weil es immer noch viel zu viele Menschen gibt, die meinen, Glück kommt von Außen. Im Außen, durch Menschen oder Umstände. Sie warten, fordern und missbrauchen oder versuchen einen anderen „glücklich zu machen“. 

Reines Sein, Spirale © Reinweiß by Susanne Reinhold

Reines Sein

„Der Beginn jeder Selbstentwicklung: Finde zuerst dein wahres Selbst und erkenne dann, dass es daran nichts zu entwickeln gibt.“ (Zitat von Stefan Hiene) Wir sind bereits Alles! Wir tragen Alles in uns. Alle Weisheit, alle Aspekte unseres Selbst. Bevor wir uns auf den Weg machen und bereits vor dem Erwachen, ist alles schon da. Reines Sein, ist das wahre Leben.

Betrachtungsweise, mein Weg ist das einzige, was existiert © Reinweiß by Susanne Reinhold

Reine Betrachtungsweise

„Die ganze Welt liegt im Auge des Betrachters. „ (Zitat von Robert Maly) Reine Betrachtungsweise – Im Auge des Betrachters, liegt die ganze Welt! Dies bedeutet, worauf ich meine Aufmerksamkeit richte, das wächst und bekommt Energie. Das Phänomen mit den werdenden Müttern konnte ich selbst erleben. Erst wenn ich mich selbst mit diesem Thema auseinander setze oder schwanger bin, sehe ich in meinem Umfeld nur noch werdende Mütter. Folglich richtet sich unsere Wahrnehmung, an werdende Mütter. Oder beispielsweise, eine bestimmte Urlaubsreise an einen besonderen Ort steht an, plötzlich fällt dir auf, wieviel Informationen dir über diesen Ort zugetragen werden. Menschen erzählen dir, wer alles schon dort war oder auch hin möchte. Demnach ist die Welt des Betrachters, eine Welt für „sich“. Reine Betrachtungsweise. Dies kann positiv oder auch negativ sein. …

Schneeglöckchen, Frühlingserwachen © Reinweiß by Susanne Reinhold

Rein in den Frühling ~ erwache!

„Deine Visionen werden nur klar werden, wenn du in dein eigenes Herz schaust. Wer außerhalb schaut, träumt; wer im Innern schaut, erwacht.“ (Zitat von Carl Jung) Meine Inspiration war heute ein Schneeglöckchen, … die ersten Frühlingsboten sind weiß! Ein Bote bringt uns außerdem, meistens eine sogenannte Botschaft. Hier hat sich voller Kraft ein kleines Pflänzchen durch die Erde gekämpft, um uns mit seinen lichtvollen, weißen Glöckchen, den Frühling einzuläuten. Besonders interessant finde ich in der Pflanzenwelt, das jeder weiß, wann seine Zeit zum Blühen / Erwachen ist. Keiner zögert, keiner ringt mit seinem inneren Kritiker, keiner macht sich Gedanken, was die anderen sagen oder meinen könnten. Sie blüht einfach in ihrer ganzen Pracht. …

Leben im Moment, eine Hummel an der Blüte © Reinweiß by Susanne Reinhold

Reine Gedanken

„Die Energie folgt der Aufmerksamkeit!“ (Unbekannt) „Wenn ich schon nur an weiß denke, ist es schon dreckig!“ war eine Aussage kürzlich von meiner Kollegin, als sie mich in komplett weißen Sachen sah. Unser Team war verabredet für ein Koch Event. Ja, das kann ich denken. Ich kann auch denken, dass meine Sachen sauber bleiben, oder dass es Waschmaschinen gibt… Wir haben die Wahl! Wenn wir es merken und achtsam sind.