Weißes - Gastbeitrag
Schreibe einen Kommentar

Aufblühen ~ es ist möglich (Gastbeitrag von Mathilde & Markus)

Susanne ~ die Lilie ~ gerade am Aufblühen

Aufblühen ~ ist möglich… und man trifft immer die richtigen Menschen, zum richtigen Zeitpunkt. So ging es mir auch mit diesen beiden. Ich freue mich sehr und bin unendlich dankbar, dass Mathilde & Markus Neuer hier in diesem Gastbeitrag, ihre Erfahrungen und Beobachtungen mit uns teilen. Vielleicht könnt Ihr auch etwas mitnehmen, auf Eurem Weg des Aufblühens.

Eure Susanne ~ die Lilie ~ gerade am Aufblühen

Susanne: Aufblühen! Was bedeutet das für Euch?  Was macht Ihr?   

praxis-aufblühen.at

Mathilde & Markus: Wir Menschen gleichen einer Blume, einer wundervollen Blume wenn wir zur Welt kommen, durch die Verdichtung – vergessen wir unsere Herkunft und die Blume, schließt sich zur Knospe und manche Knospen verwelken. 

Wenn wir all die Erlebnisse und Erfahrungen am Lebensweg, als Entwicklungschancen erkennen, kann Bewusstwerdung auf allen Ebenen passieren. Dadurch beginnt sich die Knospe wieder zu öffnen, wir fühlen unser Wahres Selbst wieder und wir kommen wieder mit unserer Seele in Kontakt – wir erinnern uns  – wir wachen auf – wir blühen auf!!!!!

Aufblühen bedeutet für uns:

Das wir unsere eigenen Talente und Fähigkeiten erkennen und leben.
Bewährtes wertschätzen und Begrenzendes loslassen.

Dass wir unsere Konflikte, egal in welchem Bereich, lösen und anschauen. Sie begegnen uns nicht zufällig auf unserem Lebensweg – nicht verdrängen, sondern die Botschaft die sie in sich tragen erkennen.

Aufblühen heißt auch die Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen und jedes Symptom und jede Krankheit als Chance erkennen.

Aufblühen heißt aber auch, das Zulassen unserer Träume und Visionen.

Aufblühen heißt auch, den Mut für neue Schritte in die Selbstermächtigung zu finden, voller Vertrauen in die höhere Führung unserer Seele.

Aufblühen heißt Aufwachen – erkennen – durchschauen – fühlen, was ist die Wirklichkeit und

WER bin ICH – Ein Teil des Großen Ganzen !!!

Wir sehen unsere Berufung hier auf Erden darin – den Menschen den Weg in ihr Herz zu zeigen, jeder trägt bereits alles in sich – es fehlt oft nur noch der Zugang zum eigenen Potenzial.

Wir unterstützen und begleiten ganzheitlich – Körper – Geist- Seele – da der Mensch ein multidimensionales Wesen ist. Jeder ist der Schöpfer seines Lebens!!!

Susanne: Ihr arbeitet ganzheitlich energetisch und setzt eine Vielfalt an Methoden ein.

Mathilde & Markus: Wir arbeiten nicht mit Methoden, sondern fast nur mit „Geistig Emotionaler Heilung“  d.h. Heilung  auf allen Ebenen – Körper – Geist – Seele.

Durch unsere Lebenserfahrungen, macht es uns sehr große Freude, die Menschen (Seelen) per Telefon, oder in unserer Praxis, in ihre Selbstermächtigung zu führen. Sie daran zu erinnern, dass sie schon alles in sich tragen, was sie für ein erfülltes Leben brauchen.   

Susanne: Welche Beobachtungen/Erfahrungen, konntet Ihr mit Energiefeldern machen, bei Menschen die helle/weiße bzw. und auch dunkle/schwarze Kleidung tragen? (Z.B. in der Aura)

Mathilde & Markus: Menschen mit heller bis weißer Kleidung sind viel offener, da ihre Aura nicht so verdichtet ist (weniger Besetzungen) und die Informationen leichter aufgenommen werden können. Bei Menschen in schwarzer Kleidung, ist es schwierig ins Energiefeld rein zu kommen und meistens wenig Bereitschaft vorhanden, Veränderungen einzugehen und die Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen, sie sind oft auch sehr destruktiv.

Susanne: Welche Besonderheiten gibt es? Worauf sollten die Menschen bei der Kleiderwahl noch achten?

Mathilde & Markus: Die Menschen würden sich sehr viel „Schwere“ und schlechte Laune ersparen, wenn sie Tag und Nacht beige bis weiße Kleidung tragen würden.

Wichtig darauf zu achten: wenn Farbe tragen, dann nur Pastelltöne, keine Muster und Aufschriften auf der Kleidung, nicht gestreift und nicht kariert (zerschneidet die Aura), da alles Information und Schwingung ist und all das die Felder stört. Je höher das Energiefeld schwingt, umso freier und gesünder ist der Körper und die Psyche – das gesamte System.

Susanne: Ich habe gesehen, dass Markus auch eine Ausbildung im Feng Shui gemacht hat. In wie weit kannst Du diese Lehre im Zusammenhang mit der Farbe „Weiß“ einsetzen?

Markus: Ich berate nicht mehr nach dem „normalen“ Feng Shui, das ich gelernt habe sondern so, dass die Menschen in ihren Räumlichkeiten ein sehr hochschwingendes Feld erleben. Dabei ist die Farbe WEISS ein sehr wesentlicher Faktor. 

Susanne: Ist Weiß als Lichtfarbe, eine Universalfarbe für alle Räume?

Mathilde & Markus: Ja, auf jeden Fall. Sie sendet sehr positive Informationen und Frequenzen aus, die jedem Menschen wohl tun und seine Stimmung anheben können und ihn freier machen.

Susanne: Wie sieht es mit Möbeln und Dekoration aus?

Mathilde & Markus: Ebenfalls möglichst weiße und helle Möbel, möglichst wenige davon – damit genügend Freiraum bleibt.

Schwarze und dunkle Möbelstücke sowie auch Kleidungsstücke, ziehen alle dunklen Energien an, wie ein Staubsauger.

Dekoration: absolut keine Symbole, Buddhas, keine  Mineralien da sie sämtliche Energien speichern und auch senden, keine Bilder wenn dann nur Naturbilder, keine Familienfotos, möglichst wenige Bücher  etc.etc.

Kuscheltiere der Kinder während dem Schlafen, bis auf das Lieblingstier in der Nacht aus dem Schlafzimmer räumen, oder in den Kasten.

Susanne: Wie fühlt Ihr Euch selbst in heller bzw. weißer Kleidung? Habt Ihr ein Schlüsselerlebnis?

Mathilde & Markus:  Wir fühlen uns super klasse!!

Was Färbiges zu tragen ist für uns nicht mehr vorstellbar. Es macht müde und schlechte Laune.

Weiß ist die Summe aller Farben und schwingt mit der höchsten Frequenz.
Weiß verkörpert physikalisch gesehen nicht das Nichts, sondern Alles.
Weiß symbolisiert das Licht, verkörpert die Vollkommenheit, das Ideale, den Anfang, das Neue, die Sauberkeit und das Reine, die Wahrheit, die Neutralität und ist der stärkste Schutz gegen all die niedrigen Frequenzen.

Wir tragen außer WEISS noch sehr gerne SILBER, das die Frequenz der Dankbarkeit präsentiert und GOLD, das die Frequenz der Liebe trägt.

Susanne: Wie fühlt Ihr Euch selbst in hellen/ weißen Wohn- und Lebensräumen? Was empfindet ihr?

Mathilde & Markus: Sehr schnell erholt und ruhig, die Räume sind größer und weiter.   Herrlich entspannend und man fühlt sich sehr friedlich – Gedankenstille, Meditation und die Verbindung zum Herzen – Seele, ist hier erst richtig möglich.

Susanne: Was sagen die Menschen in Eurem Umfeld, wenn sie Euch in heller bzw. weißer Kleidung sehen?

Mathilde & Markus: Der Großteil reagiert sehr positiv, oft auch interessiert und wir werden auch oft angesprochen – aber sehr nett und freundlich z.Bsp. am Flughafen: „Fliegen sie auf den Nordpol?“, oder „Was arbeiten sie?“ anschließend wollten sie eine Visitenkarte von uns.

Aber wir wurden noch nie blöd angemacht, eher erstaunt und teilweise auch bewundernd. Oft werden wir in Geschäften auch als Herr und Frau Doktor angesprochen, auf Grund unseres weißen Outfits.

 

PRAXIS – Aufblühen „Es ist möglich!“

Mathilde und Markus Neuer

Viel Freude beim Anschauen unserer Website praxis-aufblühen

Einzeltermine, Telefonberatungen, Seminare, Vorträge, 5D Produkte

Euer Feedback, eure Wünsche, eure Erfahrungen. Gerne könnt Ihr mir zu diesem Beitrag eine Email schreiben.

Hier kannst Du Dich von weiteren Beiträgen inspirieren lassen ~ Reine Programmierung ~ Reine Verbundenheit mit Tieren ~ erfahre Alles über Weiß

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.